Gesundbleiben in der Pflege

Ein Tag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 55+

Vorfreude, Unsicherheiten, Erschöpfung, Gelassenheit... Mit welchen Gefühlen und Empfindungen erleben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 55+ die noch vor ihnen liegenden Berufsjahre? Besonders in der oft körperlich und psychisch belastenden Pflegearbeit kann diese Zeit zur Herausforderung werden. Aber sie ermöglicht auch einen frischen und wertvollen Blick auf das eigene Leben und die nahe Zukunft.

Dazu wollen wir in diesem Seminar arbeiten: Leistungen wertschätzen, Übergänge gestalten helfen und dem Austausch mit Anderen Raum geben.

Inhalte

  • Die Berufsjahre ab 55 aktiv gestalten
  • Rückblick und Aussicht
  • Was bedeutet mir Gesundheit, wofür lebe ich?
  • Stress und Überlastung erkennen, beschreiben und bewältigen können
  • Salutogenese, Resilienz- und Selbstregulation
  • Eigene Strategien überprüfen und ggf. erweitern
  • Feedback und Übungen

Zielgruppe

Pflegende und Interessierte aus dem Gesundheitswesen (max. 16 TN)

Referent(en)

Sandra Eisenberg,
Dipl. Pflegewirtin FH, Systemischer Coach und Beraterin, SEI® (Somatische Emotionale Integration) 

Termine

12.10.2018
09:00 - 15:30 Uhr

Kosten/Gebühren

130 €

Anmeldeformular

Seminar: Gesundbleiben in der Pflege
Anmeldeformular

Zurück zur Startseite

Wir informieren Sie gerne!

Anmeldung Veranstaltungen
Inhouse-Schulungen
Fördermöglichkeiten

Gyde Schwalbe (Leiterin)
Irina Pelt-Gafert, Angela Wolf (Sekretariat)
Christine Möglich, Lilien Pahl (Pädagogische Mitarbeiterinnen)

Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen gGmbH
Norderallee 14
24939 Flensburg

Tel.: 0461 318 217-51
Fax: 0461 318 217-59
E-Mail: fwb(at)oebiz.de
AGB