Basale Stimulation - Basisseminar

Viele Bewohner und Patienten erleiden durch - insbesondere neurologische - Erkrankungen einen Verlust in ihrer Wahrnehmungs- und Orientierungsfähigkeit. Alltägliche pflegerische Handlungen wie Körperpflege, Ernährung und Mobilisation können zu therapeutischen Möglichkeiten für den pflegebedürftigen Menschen werden. Sie ermöglichen ihm, sich selbst stärker und bewusster zu erfahren, sein verlorenes Körperschema wieder aufzubauen und etwas über seine Umwelt zu erfahren, Kontakt
aufzunehmen, selbst mitzubestimmen und aktiv zu werden. Die Inhalte werden primär durch Eigenerfahrung vermittelt.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Decke und ein Kissen mit.

Inhalte

Ganzkörperwaschung

  • Beruhigende, belebende, entfaltende, Spastik lösende, basal stimulierende GKW, Lemniskatenwaschung, GKW bei Hemiplegie

Positionierung 

  • Lagerungen bieten vielfältige Möglichkeiten, Patienten anders und „neu“ zu positionieren, zum “sich spüren“.

Mundpflege und Nahrungsaufnahme

  • Mundpflege und Nahrungsaufnahme bei Patienten, die nicht mithelfen können

Atmung

  • Pneumonieprophylaxe, Weaning, Atemstimulierende Einreibung

Zielgruppe

Pflegefachkräfte (max. 16 TN)

Referent(en)

Peter Nydahl,
Kurs- und Weiterbildungsleiter für Basale Stimulation in der Pflege, Pflegeexperte für Menschen im Wachkoma, Master of Sience in Nursing

Termine

20.-22.08.2019
jeweils 08:30 - 15:30 Uhr

Kosten/Gebühren

290 €

Anmeldeformular

Seminar: Basale Stimulation - Basisseminar
Anmeldeformular

Zurück zur Startseite

Wir informieren Sie gerne!

Anmeldung Veranstaltungen
Inhouse-Schulungen
Fördermöglichkeiten

Gyde Schwalbe (Leiterin)
Irina Pelt-Gafert, Angela Wolf (Sekretariat)
Christine Möglich (Pädagogische Mitarbeiterin)

Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen gGmbH
Norderallee 14
24939 Flensburg

Tel.: 0461 318 217-51
Fax: 0461 318 217-59
E-Mail: fwb(at)oebiz.de
AGB