In Kooperation mit dem Katharinen Hospiz am Park

Palliative Care - Fachtag

Neue onkologische Therapien bei Palliativpatienten - Lebensverlängerung, Symptomlinderung oder falsche Hoffnung?

„Wenn man sieht, was die heutige Medizin fertigbringt, fragt man sich unwillkürlich: Wie viele Etagen hat der Tod?“ Dieser Satz von Sartre macht immer noch nachdenklich - im palliativmedizinischen Bereich ganz besonders mit Blick auf die neuen onkologischen Therapien in der Palliation, die bis weit in die letzte Lebensphase verabreicht werden. Im Laufe der letzten zehn Jahre hat sich das Spektrum und die Indikation für diese onkologischen Therapien ganz wesentlich erweitert, teilweise mit erstaunlichen Erfolgen, teilweise mit unerwarteten Nebenwirkungen. Bei allem Wandel der Indikationen bleibt die Frage, wie der Prozess der Entscheidungsfindung mit dem Patienten auf Basis seines Willens und seiner Lebensziele für ein Therapieziel gelingen kann.

Inhalte

  • Neue onkologische Therapieoptionen in der Palliation
  • Immuntherapie: Hoffnung für alle?
  • Wahrnehmung und Umgang mit therapiebedingten Nebenwirkungen aus Sicht der Pflege
  • Onkologische Therapien zuletzt - Besonderheiten in der palliativmedizinischen Begleitung
  • Der Patientenwille als Basis onkologischer Therapieentscheidungen
  • „Stolpersteine“

Zielgruppe

Ärzte mit Zusatzbezeichnung Palliative Care, Pflegekräfte mit Zusatzqualifikation Palliative Care für Pflegende

Referent(en)

Dr. Kirsten Schütze
Fachärztin für Gynäkologie/Geburtshilfe

Dr. Janka Benk
Fachärztin für innere Medizin, Hämatologie/internistische Onkologie,
Palliativmedizin

Dr. Daisy Benson
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Palliativmedizin

Termine

22.02.2020 09:00 - 16:00 Uhr

Kosten/Gebühren

98 €

Zusätzliche Informationen

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Hermann Ewald MSc

Moderation:
Dr. Hermann Ewald MSc
Silvia Brenke, ltd. Koordination PCNN

Anmeldeformular

Seminar: Palliative Care - Fachtag
Anmeldeformular

Zurück zur Startseite

Wir informieren Sie gerne!

Anmeldung Veranstaltungen
Inhouse-Schulungen
Fördermöglichkeiten

Gyde Schwalbe (Leiterin)
Irina Pelt-Gafert, Angela Wolf (Sekretariat)
Christine Möglich (Pädagogische Mitarbeiterin)

Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen gGmbH
Norderallee 14
24939 Flensburg

Tel.: 0461 318 217-51
Fax: 0461 318 217-59
E-Mail: fwb(at)oebiz.de
AGB