Wundexperte - Update 2018 - Hautschutz

Thementag Haut - Hautschutz und -pflege auf den Prüfstand

Die Haut ist das größte Organ des Körpers, sie grenzt den Körper nach Außen ab und schützt. Sie unterliegt einer permanenten Alterung und ist bekanntermaßen der Spiegel der Seele. Viele Krankheiten zeigen sich im Hautzustand und viele Wunden entstehen erst durch Hautprobleme oder erzeugen Hautveränderungen.

Wie reinigt man die Haut ohne diese zu schädigen, wie pflegt man welchen Hauttyp? Was ist Mischhaut? Sind Konservierungsmittel verzichtbar, müssen Cremes parfümiert werden?

Die Teilnehmer setzen sich mit dem komplexen Thema auseinander und analysieren den individuellen Pflegebedarf. Selbst hergestellte Rezepturen werden getestet und bewertet.

Jeder Teilnehmer nimmt zwei Cremes mit nach Hause. Mit Hilfe eines Hautpflegequiz wird das erworbene Wissen getestet.

Inhalte

Die Haut, das Hochleistungsorgan

  • Inkontinenz assoziierte Dermatitis (IAD)
  • Aspekte der Hautreinigung - Konzepte und Produkte
  • Grundlagen der Hautpflege - was braucht die Haut?
  • O/W- und W/O-Emulsion
  • Selbstgerührte Zubereitungen verstehen und testen
  • Inhaltsstoffe - was gehört hinein, was nicht
  • Die Eignung von Produkten testen und erkennen
  • Wunde und Haut (Wundrand, Wundumgebung)
  • Hautschutz/Wundrandschutz - Gründe, Konzepte, Produkte
  • Grundzüge des Exsudatmanagements

Bitte tragen Sie gut waschbare Bekleidung und bringen Sie eigene Produkte zum Testen/Bewerten mit.

Zielgruppe

Wundexperten aller Ausbildungsgänge (max. 24 TN)

Referent(en)

Werner Sellmer,
Fachapotheker für Klinische Pharmazie, Vorstandsmitglied Wundzentrum Hamburg e.V.

Termine

17.04.2018
09:00 - 16:30 Uhr

Kosten/Gebühren

130 € inkl. der Kosten zur Herstellung einer eigenen Creme

Zusätzliche Informationen

Anerkanntes Seminar zur Rezertifizierung „Wundexperte ICW“.

Anmeldeformular

Seminar: Wundexperte - Update 2018 - Hautschutz
Anmeldeformular

Zurück zur Startseite

Wir informieren Sie gerne!

Anmeldung Veranstaltungen
Inhouse-Schulungen
Fördermöglichkeiten

Gyde Schwalbe (Leiterin)
Irina Pelt-Gafert, Angela Wolf (Sekretariat)
Christine Möglich, Lilien Pahl (Pädagogische Mitarbeiterinnen)

Ökumenisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen gGmbH
Norderallee 14
24939 Flensburg

Tel.: 0461 318 217-51
Fax: 0461 318 217-59
E-Mail: fwb(at)oebiz.de
AGB