Erfahre mehr zum FSJ

Das ÖBiZ bietet dir FSJ-Plätze in vielen gemeinwohlorientierten Einrichtungen. So kannst du dich im Krankenhaus, Altenpflegeeinrichtungen, Sozialstationen oder Kinder- und Jugendeinrichtungen engagieren.

Das soziale Jahr eröffnet dir eine tolle Gelegenheit mit Menschen zu arbeiten, dich persönlich weiterzuentwickeln und erste Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Erfolgreich absolviert, ist das FSJ zudem ein angesehener Pluspunkt bei deiner Bewerbung für einen Ausbildungs- oder Studienplatz.

  •     Dauert 12 Monate
  •     Startet gewöhnlich zum 1. September
  •     Einstieg auch zum 1. März, 1. Juli und zum 1. Dezember im laufenden Jahr möglich
  •     Bewerbungsfrist endet jeweils 8 Wochen vor dem entsprechenden Einstiegsdatum

    Du erhältst:

  • Taschengeld
  • Verpflegungsgeld
  • Ggf. Wohngeld
  • Soziale Absicherung (Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • 26 Tage Urlaub

    Gesetzliche Grundlage ist das Jugendfreiwilligendienstegesetz (JFDG)

    Wir stehen dir jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

    Das FSJ beinhaltet neben Gesprächs- und Reflexionsangeboten 25 Seminartage.

    Themen sind beispielsweise:

  • Kennenlernen verschiedener Arbeitsfelder und Karrierewege
  • Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Kommunikation
  • Gesundheit, Ernährung und Bewegung

... sowie viele gemeinsame Aktionen, wie Bouldern, Bowling, Spielen, kreativ sein und vieles mehr, was auch DU mitgestalten kannst!

  • Krankenhäuser in Flensburg, Niebüll, Husum und auf Föhr
  • Altenpflegeeinrichtungen in Flensburg, Harrislee, Kappeln, Gelting, Langballig, Böklund, Tarp, Jübek, Satrup, Sörup, Süderbrarup, Großsolt, Hürup, Langstedt, Schafflund, Niebüll und Leck
  • Kindertagesstätten in Flensburg (Kindertagesstätte Kapernaum und St. Marien, Stadt Flensburg)
  • Einrichtungen der DIAKO Nordfriesland gGmbH in Flensburg, Riddorf, Bredstedt, Husum, Kiel und Hohenfelde (Kreis Plön)
  • Friholtschule – Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung – in Flensburg
  • PHV-Dialysezentrum in Flensburg
  • Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen in Kiel ("HiKiDra"), Twedt und Esgrus
  • Villekula e.V. Gartenprojekte, Gesundheits- und Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Flensburg
  • Grundschulen in Sterup, Steinbergkirche, Kieholm und Gelting, Karby und Ellenberg
  • Schulen und Kindertagesstätten des Dansk Skoleforening for Sydslesvig e.V. in den Kreisen Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Rendsburg-Eckernförde und in Flensburg

Video „Wir sagen Danke"

Anfahrt

Freiwilligendienste
Ausbildung
Norderallee 14, 24939 Flensburg
Fort- und Weiterbildung
Valentinerallee 2a, 24941 Flensburg

Ansprechpartner